Stiftung SoliWerk

Förderung sozial-, entwicklungs- und friedenspolitischer Anliegen

Ferienhaus Capetta

Sie geniessen Ferien -

und unterstützen damit soziale Projekte

Büro SoliWerk

Projekte planen, entwickeln, ausführen

Solidarische Vernetzung aufbauen

 

Die Gesuche müssen mit einem Kurzbeschrieb eingereicht.

Eingabefrist: jeweils 1. März

hier: Kurzbeschrieb zum herunterladen (.doc)

Diese Worddatei kann als Formular zum Ausfüllen oder als Fragestellung für einen eigenen Text verwendet werden.

Kurzbeschrieb als PDF, sowie weitere PDF-Unterlagen und Links: per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postadresse (falls es elektronisch nicht möglich ist oder für weitere Unterlagen, die nicht als PDF gemailt werden können):
Stiftung SoliWerk
Dorfstrasse 21
7416 Almens

 

Nach Zirkulation der Gesuch entscheidet der Stiftungsrat an seiner jährlichen Sitzung im Frühjahr.

 

Welche Chancen haben Gesuche, welche den Zweckartikel erfüllen?

Da in den letzten Jahren immer mehr Beiträge ersucht wurden, als jährliche Mittel dem Stiftungsrat zur Verteilung zur Verfügung stehen, trifft der Stiftungsrat anhand von Kriterien eine Auswahl. Das sind u.a.

In der Regel können 2 - 4 Gesuche mit 3'000.- bis 5'000.- oder zahlenmässig mehr Gesuche mit kleineren Beträgen zwischen 1'000.- und 2'000.- unterstützt werden. Gesuchsbeiträge über 10'000.- sind - ausser in Jahren mit aussergewöhnlichen Einnahmen - nicht möglich.

innovative Projekte haben in der Regel mehr Priorität als jährliche Betriebsbeiträge

wirkungsvoller Beitrag: Ein bewilligter Betrag von 5'000.- an gesamte Projektkosten von 10'000.- bis 100'000.- ist meist wirkungsvoller als 5'000.- an ein Bauprojekt von einer halben Million Franken und mehr.

... und letztlich ist es immer abhängig, wieviele andere gute Gesuche eingereicht werden: In Jahren mit sehr vielen eingereichten Gesuchen können oft nicht einmal alle Gesuche bewilligt werden, die mit 1. Priorität beurteilt werden. Umgekehrt haben in Jahren mit wenig Gesuchen auch andere Gesuche eine Chance.

Die jährliche Mittel bestehen aus den Zinsen des Stiftungskapitals sowie den Mietzinseinnahmen des Ferienhauses Capetta in Avers-Cresta* und Spendeneinnahmen.

 

* Sie geniessen Ferien - zusammen mit uns unterstützen Sie soziale Projekte. Ihr Mietzins (ca. 70 %) geht an die gemeinnützige Stiftung SoliWerk.      mehr